Ostern Brioche

…aus der Bio-Backmischung Burger Buns

Ostern Brioche

Zutaten

  • 1x Bio Backmischung „BURGER BUNS“
  • 250g kalte Butter
  • 170ml Milch (Zimmertemperatur)
  • 3 Eier
  • 35g Hefe

Zubereitung

  • Alle Zutaten in der Küchenmaschine 15 Minuten im mittleren Gang zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen breit ziehen. Dann kreisförmig Teigstücke für Teigstücke nach innen falten (siehe Fotos). Nochmal den Teig breit ausziehen und wieder einfalten. Anschließend zu einer Kugel formen und in eine leicht geölte Schüssel legen und abdecken. Jetzt brauchte der Teig 1,5 – 2 Stunden Ruhezeit. Ihr könnt ihn auch über Nacht in den Kühlschrank stellen: Das gibt eine noch bessere Geschmacksentwicklung und Haltbarkeit!
  • Das Teiggewicht beträgt ca. 1300g. Wir haben daraus 2 kleine Brioches (á 100g – 80g große, 20g kleine Kugel), 1 Zopf (á 500g) und 1 Kastenbrioche a 600g) gemacht (siehe Fotos).
  • Die Backwerke vor dem Backen an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen.
  • Den Ofen auf ca. 160°C (Umluft) / ca. 185°C (Ober-/Unterhitze) aufheizen. Vor dem Backen eine Schüssel oder ein Blech mit reichlich Wasser in den Ofen stellen – Brioches mögen Wasserdampf!
  • Die kleinen Gebäcke backen ca. 15 Minuten, der Zopf backt 20 – 25 Minuten, das Kastenbrioche benötigt 25 – 30 Minuten. Die Backwerke sollten goldbraun sein.

Brioches schmecken natürlich nicht nur zur Osterweiterung – Guten Appetit!